Flughafen Madrid:

Flughafen Madrid Barajas (MAD)

Flughafen Madrid Barajas

Flughafen Madrid Barajas

Madrid Barajas ist der größte Flughafen Spaniens und der wichtigste der spanischen Hauptstadt. Es gibt dort noch zwei weitere Flughäfen (Torrejon und Cuatro Vientos), sie sind jedoch von geringerer Bedeutung. Auf dem Flughafen herrscht reger Betrieb. Dort wurden 2005 mehr als 40 Millionen Passagiere befördert.

Der Flughafen erhielt 2006 zwei zusätzliche Start- und Landebahnen, einen hypermodernen Terminal (T4) und einen Satellitenterminal (T4S). Damit kann Madrid Barajas bis zu 70 Millionen Passagiere pro Jahr befördern. Diese beiden neuen Terminals sind jetzt die wichtigsten für interkontinentale Flüge. Zwischen T4 und T4S verkehrt ein automatischer Zug während der Stoßzeiten alle 2 Minuten. Zu den älteren Terminals fährt ein Pendelbus.

Bei Flügen in oder aus europäische(n) Länder(n) wird der Terminal 1 (keine Iberia-Flüge) oder der Terminal 2 (Iberia-Flüge) eingesetzt. Der Terminal 3 wird für Inlandsflüge von Lagun Air verwendet. Außer für interkontinentale Flüge wird der T4 auch von den Gesellschaften von Oneworld (u.a. British Airways) genutzt.

Der Flughafen liegt 13 Kilometer nordöstlich von Madrid.


Flugtickets Flughafen Madrid Barajas

Um einen Flug nach Flughafen Madrid Barajas zu finden, können Sie Cheaptickets nutzen. Dort können Sie Billigflüge vergleichen und das beste Ticketangebot für Ihre Reise aufstöbern. Dank der nützlichen Liste von Fluglinien und Streckenbetreibern, die nach Flughafen Madrid Barajas fliegen, können Sie ganz leicht das billigste Ticket buchen. Denken Sie daran, die neuesten Angebote zu studieren: Dort finden Sie Billigflüge zu überraschenden Zielen!

Finden Sie billige Flugtickets


Billigflüge nach Madrid

Flüge billig buchen bei Cheaptickets.de


Ähnliche Seiten

Lokale Verkehrsmittel

Zug

Es gibt eine direkte U-Bahn-Verbindung (Linie 8) vom T1, T2 und T3 aus über Mar de Cristal zum Finanzzentrum von Madrid (Bahnhof Nuevos Ministerios, Fahrtzeit: 12 Minuten). Auf dem Bahnhof Nuevos Ministerios können Sie übrigens bereits für die Flüge mit Air Europa, Spanair, Alitalia und Pluna einchecken. Auf der Website von EMT Madrid (öffentliche Verkehrsmittel) stehen eine praktische Karte des U-Bahn-Netzes und ausführliche Informationen über die Bus- und U-Bahn-Dienste vom und zum Flughafen.

Auto und Bus

Von der Umgehungsstraße von Madrid (M-40) aus, ist der Flughafen folgendermaßen erreichbar: nehmen Sie die A-2 in Richtung Barcelona und die Ausfahrt 12 zur M-14, die entlang der Terminals 1, 2 und 3 verläuft. Zum T4 und T4S fahren Sie durch einen Tunnel und die Straßennummerierung geht in M-13 über. Die Ausfahrt 0A führt zum Terminal. Ausführliche Informationen über die Erreichbarkeit des Flughafens finden Sie auf der Website.

Vom T1, T2 und T3 aus fahren Sie mit der Buslinie 200 zur Avenida de América. Dieser Bus hält an Bahnhöfen der U-Bahn-Linien 4, 6, 7 und 9. Die Buslinie 101 fährt nach Canillejas und hält auch bei einem Bahnhof der U-Bahnlinie 5.
Vom T4 aus fährt die Buslinie 204 zur Avenida de América (auch dieser Bus hält bei den U-Bahnhöfen der Linien 4, 6, 7 und 9). Die Buslinie 201 fährt zum U-Bahnhof auf dem Flughafen selbst (Linie 8).

Eine Touristenkarte zur Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel in Madrid kostet 3,50 € für 1 Tag oder 18,40 € für eine Woche.

Autovermietung

In den Ankunftshallen des T1, T2 und T4 stehen die Schalter der Autovermietfirmen Atesa International, Avis, Europcar und Hertz. Ares Mobile vermietet Limousinen mit Fahrer. Sie können auch im Voraus bei EasyTerra einen Mietwagen buchen. Diese Website vergleicht mehrere Anbieter von Mietwagen gleichzeitig.

Taxi

Taxis stehen für Sie vor den Ankunftshallen des T4, T1 (vor dem Gate 2) und T2 (vor der Gepäckhalle 5) bereit. Der Fahrpreis ist recht kompliziert aufgebaut. Der Preis hängt u.a. von den Zonen und dem Tageszeitpunkt ab. Der Flughafenzuschlag beträgt 4,50 € und für das Absetzen bei einem Bus- oder Zugbahnhof wird noch einmal ein zusätzlicher Aufpreis erhoben (2,40 €). Eine Fahrt zur Stadtmitte von Madrid kostet 25 – 30 Euro.

Parken am Flughafen

Vor den Terminals T1, T2 und T4 befinden sich die jeweiligen Parkhäuser P1, P2 und P4. Die Gebühren sind identisch: 1. halbe Stunde: 0,60 €, 2. halbe Stunde 0,90 €, jede weitere Stunde kostet anschließend 1,50 €. Die ersten 4 Tage kosten 15,00 € pro Tag, anschließend 12,00 € pro Tag.

BITTE BEACHTEN: Die Zahlungsleistung mit Kreditkarte ist nur bis zu bestimmten Höchstbeträgen möglich: für Visa, Mastercard und Eurocard gilt ein Höchstbetrag von 90,15 €, für Diners und American Express 120,20 €. Höhere Beträge müssen bar bezahlt werden.

Vom Gelände mit den Langzeitparkplätzen (Tel.: +34(0)913 936 937) aus gibt es eine Pendelbusverbindung zu den Terminals. Gebühren: erste zwei Tage: 9,50 € pro Tag, 3. bis 5. Tag 8,50 € pro Tag, anschließend 4,50 € pro Tag. Ein Parking Pass ist günstiger: 52,00 € für acht Tage und 78,00 € für 15 Tage.

Es gibt auch einen VIP Car Park.

Serviceleistungen

Hotels

Auf dem Flughafen gibt es keine Hotels. Die nächstgelegenen Hotels sind das Hotel Meliá Barajas (Tel.: +34(0)917 477 700), Tryp Alameda (Tel.: +34(0)917 474 800) und Tryp Diana (Tel.: +34(0)917 471 355). Weitere Hotels und die Möglichkeit zur Online-Buchung finden Sie unter Booking.com. Dort gibt es ein sehr umfassendes Hotelangebot zu besonders günstigen Preisen aufgrund der Online-Buchung.

Geschäfte und Restaurants

Der Flughafen Madrid beherbergt ein enormes Angebot an Geschäften in allen Terminals. Das Prunkstück ist der Einkaufsbereich im neuen Terminal T4. Auch an Bars, Cafés und Restaurants mangelt es nicht. Es gibt mehr als dreißig.

Gepäck

Im T1, T2 und T4 gibt es Schließfächer (1. Tag: 2,65 €, anschließend 3,30 € pro Tag für die kleineren Schließfächer und 4,65 € pro Tag für die größeren Schließfächer). Für Fundsachen rufen Sie folgende Telefonnummer an: +34(0)913 932 400 oder die Iberia Gepäck-Abwicklung (Tel.: +34(0)902 341 342).

Informationen

Allgemeine Informationsschalter stehen überall auf dem Flughafen, es gibt mehr als 20 davon. Die Mitarbeiter erkennen Sie an ihren grünen Jacken.

Geschäftsservice

Es gibt drei Business Centres: im ersten Stock des Terminals 2 sowie im 1. und 2. Stock des Terminals 4. Außerdem gibt es im Terminal 1 Tagungsräume. Es bieten sich verschiedene Möglichkeiten zum Mieten von Sälen für Kongresse, Pressekonferenzen oder Versammlungen.

Außer den VIP-Lounges von Iberia, die in allen Terminals zur Verfügung stehen, gibt es vier, die von Aena angeboten werden: Amnios im T4S, La Revoltosa im T4, Tauromaquia im T2 und Cibeles im T1.

Für Informationen über Versammlungssäle oder VIP-Lounges wählen Sie folgende Telefonnummer: +34(0)913 936 808 / 797.

Im T1 ist ein Büro der Industrie- und Handelskammer von Madrid untergebracht.

Behindertenservice

Alle Terminals sind für Behinderte hervorragend zugänglich. Es gibt Rollstuhlrampen und behindertengerechte Aufzüge, Toiletten und Telefone. Für Sehbehinderte bietet der Flughafen einen neuen Service: gesprochene Fluginformationen, die über ein Handy mitgeteilt werden.

Sonstige Dienstleistungen

In allen Terminals gibt es Geldautomaten. American Express hat Geldwechselschalter im T1, T2 und T4. Es gibt zwei Banken: BBVA und Caja Madrid.
Es gibt zwei Erste-Hilfe-Stellen: in der Ankunftshalle des T4 und im Gang zwischen den älteren Terminals T1 und T2.
An verschiedenen Stellen steht Ihnen drahtloser Internetzugang zur Verfügung.
Ansonsten gibt zwei religiöse Kapellen: Nuestra Senora de Guadalupe und Nuestra Senora de Loreto.

Kontakt

Adressangaben

Flughafen Madrid Barajas
28042 Madrid
Spanien

Telefon, Fax, E-Mail

Telefon: +34(0)913 936 000
Fax: +34(0)913 936 204
E-Mail: clientesmad@aena.es

Flughafen-Codes

IATA Flughafen-Code: MAD
ICAO Flughafen-Code: LEMD

Websites